Der kleine Störtebeker

Eine musikalische Kaperfahrt von Martin Lingnau und Heiko Wohlgemuth
Premiere 06.11.2016

Aufgepasst: Störtebeker macht nach 600 Jahren wieder im Norden fest – auf der Theaterbühne in Harrislee. Der Pirat Klaus Störtebeker, der die Reichen bestahl, den Armen half und am Ende mit dem Leben zahlte, ist in Norddeutschland eine Legende. Aber wie wird man dazu? Was muss das für ein Junge gewesen sein, der alles daran setzt, Pirat zu werden? Und das im finsteren Mittelalter? Sieben Darsteller in zahlreichen Rollen erzählen mit viel Schwung die fantastische Vorgeschichte des Jungen, der einmal Störtebeker sein wird – ein Junge auf der Suche nach einem Zuhause, nach einem Namen und nach sich selbst. Das neue BroFi Kindermusical ist spannend, anrührend und natürlich sehr, sehr komisch. Ein Theaterspektakel mit mutigen Mädchen, sprechenden Ratten und gar nicht so bösen Piraten, mit humorvollen Wortspielen, einer Krankheit, deren Name nicht genannt werden darf, und natürlich mit einem mysteriösen Schatz, der sich als echtes Piratenglück erweist!

Regie: Michael Wempner
Mit Sophie Jessen, Michael Jansen, Dirk Magnussen, Thore Petersen, Friethjof Rave, Michael Wempner u. Joel Willerding.

 

Piratenimpressionen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.